Führen Sie Ihren Meistertitel vor Ihrem Namen an

… und lassen Sie ihn in Pass, Führerschein, etc. eintragen!

Mit der Novelle zur Gewerbeordnung (Bundesgesetzblatt Nr. I 2020/65) werden ab 21. August 2020 alle Meister und Meisterinnen berechtigt, den Titel "Meister" bzw. „Meisterin“ oder in Kurzform "Mst." oder "Mst.in" oder "Mst.in" vor dem Namen zu führen. Der Titel darf in allen öffentlichen Urkunden eingetragen werden. Das ist ein kräftiges Signal zur Sichtbarmachung und Aufwertung des Meistertitels.

Weiterlesen ...

Andreas Wirth als Bundesinnungsmeister der Elektro-, Alarm-, Gebäude- und Kommunikationstechniker wiedergewählt

Konsequent durch die Coronakrise und zurück in den erfolgreichen Normalbetrieb

Der Burgenländische Landesinnungsmeister Andreas Wirth wurde zum Bundesinnungsmeister der Elektro-, Alarm-, Gebäude- und Kommunikationstechniker der Wirtschaftskammer Österreich wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind der Wiener Landesinnungsmeister Christian Bräuer und der Landesinnungsmeister aus Oberösterreichische Stephan Preishuber, die zusammen mit ihm ein junges dynamisches Team bilden und ihn beide tatkräftig unterstützen wollen.

Weiterlesen ...

Bundesinnungsmeister Wirth begrüßt Ausweitung der Photovoltaik-Förderung

Elektrotechniker: Ausweitung des PV-Förderbudgets und förderbarer Anlagengrößen ist wichtiger Schritt zur Stärkung eines nachhaltigen Wirtschaftsstandorts Österreich

Im Bereich der erneuerbaren Energie wurde mit der Ausweitung der Photovoltaik-Förderung des Klima- und Energiefonds ein weiterer wichtiger Schritt gesetzt. „Wir freuen uns, dass unsere Forderungen gehört und umgesetzt werden. Als Bundesinnung begrüßen wir die Ausweitung der PV-Förderung aus dem Klima- und Energiefonds.

Weiterlesen ...

Rück- und Ausblick des Bundesinnungsmeisters zum Jahresende

Andreas Wirth blickt optimistisch in die Zukunft

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein außergewöhnliches Jahr, in dem wir gezeigt haben, welch unersetzliche Rolle dasElektrogewerbe spielt. Ein außergewöhnliches Jahr, in dem wir viel geleistet und trotz der großen Herausforderungen viel für unsere Branche bewegt haben. Blicken wir gemeinsam zurück:

Weiterlesen ...